Lesen Beschriftung NRC-Teams im Adra IDP Centre in Damaskus reagieren auf den massiven Zustrom an Binnenvertriebenen aus Ost-Ghouta. Der Zustrom begann plötzlich und es waren viele Kinder, zusammen mit Frauen, Männern, Jugendlichen und älteren Menschen. Foto: NRC

NRC in Syrien

Veröffentlicht 14. Mrz 2018
NRC ist eine der wenigen Organisationen, die in Syrien aktiv sind. Während heftige Konflikte toben, leisten wir den Menschen Nothilfe, Übergangs- und längerfristige Hilfe.

Die humanitäre Lage

Nach sieben Jahren Krieg in Syrien ist der Bedarf nach humanitärer Hilfe überwältigend. 13,1 Millionen Menschen brauchen humanitäre Unterstützung. Trotz Vereinbarungen für eine sogenannte Deeskalation beeinträchtigt die Gewalt weiterhin das Leben zahlloser Zivilisten.


In Syrien gehen derzeit 1,75 Millionen Kinder nicht zur Schule, jede vierte Schule ist stark beschädigt oder gar zerstört worden. Viele Ämter und zivile Einrichtungen wurden ebenfalls zerstört, was beispielsweise den Zugang zu behördlichen Dokumenten erschwert.


Rund 7,2 Millionen Menschen in Syrien haben kaum oder nur unzureichenden sicheren Zugang zu Nahrungsmitteln. Die Preise für Lebensmittel sind fünfmal so hoch wie in 2011, vor dem Krieg, und viele Menschen können selbst Grundnahrungsmittel nicht bezahlen. Vertreibungen haben zu verdichtetem Wohnraum und steigenden Mieten geführt. Mehr als eine Million Menschen leben vorübergehend in Lagern oder Notunterkünften in Schulen, Moscheen und anderen öffentlichen Gebäuden.


Rund 6,5 Millionen Menschen aus Syrien haben weltweit Asyl beantragt, die meisten von ihnen in Nachbarländern. Sehr wenige haben es gewagt, nach Syrien zurückzukehren. Ohne eine politische Lösung muss die syrische Zivilbevölkerung weiterhin die Hauptlast des anhaltenden bewaffneten Konfliktes tragen.

55.900
Menschen im Bildungsprogramm
118.023
Menschen im Ernährungssicherheits-programm
384.661
Menschen im Unterkunftsprogramm
119.796
Menschen im ICLA-Programm
363.913
Menschen im WASH-Programm

Der Einsatz des NRC


Wir sind eine der wenigen humanitären Organisationen, die in ganz Syrien im Einsatz ist. Angesichts der massiven Konflikte unterstützen wir Menschen, die auf Nothilfe angewiesen sind, ebenso wie diejenigen, die mittel- oder längerfristige Hilfe benötigen.

Wir vertreten die Interessen der Menschen in Syrien, um ihnen Zugang zu humanitärer Hilfe zu ermöglichen. Wir sprechen uns gegen unsicheres und verfrühtes Zurückkehren nach und innerhalb Syriens aus und arbeiten daran, diese zu verhindern, um nicht noch mehr Menschenleben zu gefährden. Wir setzen uns für mehr internationale humanitäre Hilfe ein, um das Leid der syrischen Bevölkerung zu mildern.

Für weitere Informationen über unsere Arbeit, besuchen Sie bitte unsere internationale Webseite.

NRC Syrien ist dankbar für die großzügige Unterstützung durch unsere Geber

Norwegisches Außenministerium (NMFA) Schweizer Agentur für Entwicklung und Zusammenarbeit (SDC)

Kinderhilfswerk der vereinten Nationen (UNICEF)

Europäische Gemeinschaft (DG ECHO, DG NEAR)

US-Amt für ausländische Katastrophenhilfe (OFDA)

Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR)

Schwedische Behörde für internationale Entwicklungszusammenarbeit (Sida)

Behörde der Vereinigten Staaten für internationale Entwicklung (USAID)

Norwegian National

Telethon

Kontakt

Landesleitung

Thomas White

Phone

+96 (0) 798446732